Bachs Weihnachtsoratorium

Wenn einer der weltweit führenden Chöre gemeinsam mit einem der international renommiertesten Barockorchester die wohl berühmteste Weihnachtsmusik überhaupt zum Erklingen bringt, dann ist Gänsehaut garantiert.

Am 22. Dezember sind der RIAS Kammerchor und die Akademie für Alte Musik unter der Leitung von Justin Doyle mit den Kantaten 1-3 und 6 aus Bachs Weihnachtsoratorium zu erleben. Vom Eingangschor „Jauchzet, frohlocket“ bis zum Schlusschoral „Nun seid Ihr wohl gerochen“ geht in Bachs Meisterwerk jede Note unter die Haut, intensiver lässt sich die Weihnachtsgeschichte schlichtweg nicht erzählen. Das „WO“ gehört zu Weihnachten wie der Christbaum und Lebkuchen. Nach einem Jahr, in dem auf Weihnachtskonzerte verzichtet werden musste, könnte unsere Vorfreude nicht größer sein. Ein Weihnachtserlebnis der Extraklasse mit Musik für die Seele.

Künstler

Johanna Winkel, Sopran
Henriette Gödde, Alt
Benjamin Bruns, Tenor
Dominik Köninger, Bass

RIAS Kammerchor
Akademie für Alte Musik Berlin

Justin Doyle, Leitung

Programm

JOHANN SEBASTIAN BACH
Weihnachtsoratorium BWV 248
Kantaten 1-3 & 6

Evangelisch St. Ulrich

Ulrichsplatz 19
86150 Augsburg

Mit dem ÖPNV:

Straßenbahnlinie 2, 3 oder 6 bis Haltestelle »Theodor-Heuss-Platz«, dann 5 Minuten Fußweg