Anne Sofie von Otter & Brooklyn Rider

Mit Anne Sofie von Otter ist am 9. April 2022 ein echter Weltstar zu Gast im Parktheater. Nur wenige Sängerinnen haben Oper und Lied in den vergangenen Jahrzehnten so geprägt wie die legendäre Schwedin mit ihrer unvergleichlichen Stimme.

Brooklyn Rider ist eines der renommiertesten und gleichzeitig kreativsten Ensembles der internationalen Streichquartettszene. Die US-Amerikaner sprengen mit ihren Programmen jenseits der ausgetretenen Klassikpfade mit Vorliebe die überkommenen Genregrenzen.

Anne Sofie von Otter und Brooklyn Rider kombinieren für ihr Konzert im Rahmen des Mozartfests Augsburg Franz Schuberts berühmtes Streichquartett »Der Tod und das Mädchen« mit dessen Liedern und eigens für dieses Programm in Auftrag gegebenen Werken von Rufus Wainwright, eines der herausragenden Singer-Songwriter unserer Zeit.

Programm

RUFUS WAINWRIGHT
Trois Valses Anglaises (Uraufführung / Erstaufführung)

FRANZ SCHUBERT
Streichquartett Nr. 14 d-Moll „Der Tod und das Mädchen“,
verflochten mit den Liedern:
»Der Tod und das Mädchen«
»Der Wegweiser« D 911
»Die Nebensonnen« D 911
»Einsamkeit« D 911

RUFUS WAINWRIGHT
3 Songs for Lulu

Tickets

Erhältlich ab Januar/Februar 2022.
Um als Erste vom Vorverkaufsstart zu erfahren, abonnieren Sie am besten unseren

Newsletter

Parktheater im Kurhaus Göggingen

Klausenberg 6
86199 Augsburg

Mit dem ÖPNV:

Tram Linie 1 bis Haltestelle „Göggingen, Rathaus”, dann 4 Minuten Fußweg