»Die junge mehrfach preisausgezeichnete Cellistin entfaltete einen süß-herben Wohlklang und eine Reinheit der Intonation, wie man sie selten zu hören bekommt.«
– Tiroler Tageszeitung

Harriet Krijgh hören und sehen

Beim Abspielen des Audios wird eine Verbindung zu Spotify hergestellt.
Mehr erfahren

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu Youtube hergestellt.
Mehr erfahren

Verknüpfte Veranstaltung