Aktuelle Information:

Der sitzplatzgenaue Vorverkauf ist online!
Achtung: Es ist keine Abendkasse geplant.

TICKETS FÜR DAS MOZARTFEST AUGSBURG 2021

Bereits getätigte Reservierungen wurden von uns alle berücksichtigt. Es ist keine Buchung mehr nötig und Sie erhalten Ihre Tickets zeitnah von uns zugesandt.

Infos zum Ticketverkauf

Aktuelle Information:

Nach den aktuellen bayerischen Vorgaben dürfen wir unsere Konzertsäle wieder vollständig besetzen.

Nach derzeitigem Stand werden wir unsere Konzerte voll belegen, d.h. es gelten für Ihren Besuch die sogenannten “3G Regeln” (geimpft, genesen oder getestet) sowie eine Maskenpflicht für den gesamten Aufenthalt, auch am Sitzplatz.

Bitte erscheinen Sie rechtzeitig (ab 1 Stunde vorher) am Veranstaltungsort, damit uns ausreichend Zeit für die nötigen Zugangskontrollen bleibt.

Sollte letztlich doch eine Reduktion der Sitzplatzkontingente nötig sein, so gilt der Zeitpunkt des Eingangs Ihrer Reservierung/Bestellung (“First come, first serve”). Bei einer Absage der von Ihnen gebuchten Veranstaltung(en) verfallen Ihre Tickets. Bereits zugeteilte und bezahlte Karten werden zurück­erstattet. Eine Rücknahme einer verbindlichen Reservierung und/oder die Rückgabe bereits zugeteilter bzw. gekaufter Karten ist grundsätzlich nicht möglich.

Achtung: Es ist keine Abendkasse geplant.

Corona-FAQ

Aktuelle Regelungen
Für die Konzerte des Mozartfests Augsburg 2021 gelten aktuell die sogenannten »3G Regeln«, d.h. alle Konzertbesucher*innen müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Ein Nachweis über die Impfung/Genesung/den Test ist bei den Einlasskontrollen zusammen mit einem Personalausweis vorzulegen. Da wir unsere Konzerte nach derzeitigem Stand voll belegen, gilt eine Maskenpflicht im gesamten Bereich des Konzertorts.

Muss ich eine Maske tragen?
Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske im gesamten Bereich des Konzertorts – auch am Platz im Saal.

Welche Nachweise sind für meinen Konzertbesuch notwendig?
Die tagesaktuellen Auflagen entnehmen Sie obenstehendem Hinweisen. Es gilt derzeit die 3G-Regel (getestet, genesen oder vollständig geimpft) für alle Konzerte.

Welche Tests werden akzeptiert?
Wir akzeptieren professionell durchgeführte PCR- und Schnell- (Antigen-)tests. Sogenannte Selbsttests, die ohne Aufsicht durchgeführt wurden, genügen nicht als Testnachweis. Bitte beachten Sie, dass als Nachweis lediglich PCR-Tests gelten, die höchstes 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn durchgeführt wurden, bei Schnelltests beträgt die Dauer der Gültigkeit nur 24 Stunden.

Gibt es an den Konzertorten eine Möglichkeit, sich testen zu lassen?
Nein, wir bieten bei unseren Konzerten keine Testmöglichkeit an. Testmöglichkeiten in Augsburg finden Sie unter anderem hier.

Welche Nachweise gelten für meine Impfung?
Es gelten alle gängigen Nachweise, d.h. digitale QR-Codes in den gängigen Apps, ein Ausdruck der Impfbescheinigung mit QR-Code oder der Internationale Impfpass (Gelbes Heft). Alle Nachweise sind zusammen mit einem Personalausweis vorzulegen.

Welche Nachweise gelten für meine Genesung?
Als genesen gelten Sie, wenn Sie innerhalb der letzten 6 Monate positiv getestet wurden und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt. Wenn Ihr Testdatum länger als 6 Monate zurückliegt, gelten Sie nicht mehr als genesene Person.
Als Nachweis können Sie folgende Dokumente nutzen:
– PCR-Befund eines Labors
– PCR-Befund einer Ärztin/eines Arztes
– PCR-Befund einer Teststelle bzw. eines Testzentrums
– ärztliches Attest (sofern dieses Angaben zu Testart (PCR) und Testdatum enthält)
– die Absonderungsbescheinigung (sofern diese Angaben zu Testart (PCR) und Test-/Meldedatum enthält)
– weitere Bescheinigungen von Behörden (sofern diese Angaben zu Testart (PCR) und Test-/Meldedatum enthalten)
Nicht als Nachweisdokument anerkannt werden beispielsweise:
– ein Antigenschnelltestnachweis
– Absonderungsbescheinigungen, die keine Angaben zu Testart und/oder Test-/Meldedatum enthalten
– Antikörpernachweise
– Krankheitsatteste

Kann ich meine Karten zurückgeben, wenn ich die “3G-Regeln” und/oder die Maskenpflicht nicht einhalten möchte?
Eine Ticketrückgabe aufgrund von Covid-19 Schutzkonzepten und der zum Zeitpunkt des Konzerts geltenden Sicherheitsregeln ist nicht möglich.

Ab wann beginnt der Einlass?
Der Einlass beginnt jeweils 60 Minuten vor Konzertbeginn. Aufgrund der aufwendigen Einlasskontrollen empfehlen wir sich frühzeitig am Veranstaltungsort einzufinden. Ab Konzertbeginn finden keine Kontrollen mehr statt, ein Einlass ist daher nicht mehr möglich.

Wann ist ein Einlass nicht gestattet?
Personen mit einem wissentlichen engen Kontakt zu bestätigten an COVID-19-Infizierten in den letzten 14 Tagen (gilt nicht für medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt zu Covid-19-Patienten) und/oder Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen, können die Konzerte nicht besuchen. Ebenso ist der Einlass für Personen mit Grippe- oder Erkältungssymptomen nicht gestattet.

Gibt es Pausen?
Ja, manche Konzerte werden mit Pause gespielt. Bitte halten Sie während der Pause einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen ein und beachten Sie darüber hinaus die Hinweise unserer Mitarbeiter*innen. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske gilt auch in der Pause.

Gibt es eine Pausenverpflegung?
Eine Pausenverpflegung ist derzeit nicht geplant.

Preise

Die regulären Kartenpreise für das Mozartfest Augsburg 2021 sind:

Kategorie 1: 45 €
Kategorie 2: 35 €

Abweichende Kartenpreise sind auf den jeweiligen Konzertseiten angegeben.

Die Kartenpreise verstehen sich jeweils inklusive VVK- und Systemgebühr, exklusive Zusatzleistungen (Versand, Versicherung etc.).

Ermäßigungen

Schüler*innen / Studierende / Arbeitslose / Schwerbehinderte / Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende:
50% Ermäßigung

DMG-Mitglieder:
20% Ermäßigung

Teilnehmer*innen des Kundenbindungsprogramms “swa City – Meine swa”:
1 € Ermäßigung pro Ticket pro Karteninhaber*in

Inhaber*innen des Sozialtickets Augsburg erhalten im Vorverkauf Karten für jeweils 1 € auf allen noch verfügbaren Plätzen. Bitte schreiben Sie hierzu eine E-Mail.

Rollstuhlfahrer*innen und Begleitpersonen
50% Ermäßigung. Rollstuhlfahrer*innen buchen bitte im Reservierungsformular ermäßigte Tickets und geben im dafür vorgesehenen Feld die Anzahl der Rollstühle an. Bei allen VVK-Stellen und in den Online-Saalplänen können spezielle Rollstuhlplätze gebucht werden. Für eine notwendige Begleitperson (Vermerk B) bitte zusätzlich einen regulären Platz neben dem jeweiligen Rollstuhlplatz mit der Ermäßigung “Begleitperson Schwerbehinderte” buchen. Diese Karte ist kostenfrei.

Schwerbehinderte
50% Ermäßigung. Für eine notwendige Begleitperson (Vermerk B) buchen Sie bitte zusätzlich einen Platz mit der Ermäßigung “Begleitperson Schwerbehinderte”. Dieser Platz ist kostenfrei.

Nachweise
Ermäßigungen können nicht miteinander kombiniert werden.
Alle Ermäßigungen können nur gegen Vorlage des gültigen Ausweises beim Einlass gewährt werden.

Wichtige Hinweise / AGB

Bitte beachten Sie unsere AGB.