DMG Logo

»Man hat mir einen brief von weitem Orte her zugeschrieben, wo man mir berichtet, daß man gedenkt mich als ein Mitglied der Correspondierenden Societät Musik. Wissenschaften ggst zu ernennen. Potz plunder! Das spritzt.«
– Leopold Mozart an Johann Jakob Lotter

Die Deutsche Mozart-Gesellschaft (DMG) hält das Erbe Wolfgang Amadeus Mozarts und seiner Familie lebendig und lässt sie auf authentische Weise in das heutige Musikleben mit einfließen. Ihr gehören Mozartvereinigungen in ganz Deutschland sowie Mitglieder in aller Welt an.

Aus einer langjährigen Tradition heraus ist die Gesellschaft Namensgeber für das von der Stadt Augsburg veranstaltete »Deutsche Mozartfest« (heute: Mozartfest Augsburg). Sie organisiert eine Konzertreihe im Leopold-Mozart-Haus sowie pädagogische Projekte und Kunstfahrten.

Die DMG wurde 1951 in Augsburg gegründet und hatte über lange Zeit ihren Sitz im dortigen Leopold Mozart Haus, in dem Leopold Mozart am 14. November 1719 geboren wurde.

Finanziert wird sie durch Mitgliedsbeiträge, öffentliche Zuwendungen, Sponsorengelder und private Spenden. Sie arbeitet mit der Stiftung Mozarteum in Salzburg zusammen.

Veranstaltungen der
Deutschen Mozart-Gesellschaft

Derzeit sind keine zukünftigen Konzerte verfügbar.